DER KAUFVORGANG

1.- DIE MÖGLICHKEITEN ABSCHÄTZEN

Wir wären alle gerne Eigentümer eines großartigen Hauses mit vielen Räumen, Pool, Tennisplatz, usw. Man muss jedoch realistisch sein und sollte, bevor man auf die Suche nach seinem Traumhaus geht, wissen, wie viel Kapital wir für die Investition zur Verfügung haben, sowohl eigene Mittel als auch solche, die wir etwa über eine Bank erhalten können. Wenn wir eine Finanzierung benötigen, müssen wir als Erstes unsere Bank aufsuchen, um in Erfahrung zu bringen, wie viel Kapital wir für den Kauf verwenden können und wie hoch die monatlichen Raten in Abhängigkeit von den mit der gewählten Bank vereinbarten Fristen, Zinssätzen und sonstigen Vereinbarungen wären.

2.-EIN HAUS SUCHEN

Die zweifellos beste Vorgehensweise: Vertrauen Sie sich Portal Menorca und seinen fachkundigen Mitarbeitern an. Sie stehen Ihnen jederzeit, mit absolut flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden, zur Verfügung. Alle unsere Mitarbeiter und alle unsere Medien – wie diese Website - sind dafür da, Ihnen die Suche nach Ihrer idealen Immobilie zu erleichtern. Während des Auswahlvorgangs bereiten wir die Besichtigungen vor und begleiten Sie dabei. Wir hören Ihnen aufmerksam zu, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen, und helfen Ihnen, eine erfolgreiche Wahl zu treffen. Was geschieht, wenn wir die für Sie ideale Immobilie nicht haben? Da machen Sie sich keine Sorgen, denn wir werden nach ihr suchen und Sie ständig über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten. Wenn es sie gibt, werden wir sie finden!

3.- EINE IMMOBILIE AUSWÄHLEN UND DIE BEDINGUNGEN AUSHANDELN

Herzlichen Glückwunsch! Wir haben die Immobilie gefunden, die Ihren Anforderungen entspricht. Wenn es soweit ist, wird sich Portal Menorca mit dem Eigentümer/Verkäufer in Verbindung setzen, um die Zahlungsweise und Übergabefristen zu vereinbaren, den Grundbucheintrag zu überprüfen, die Kosten der Transaktion zu berechnen, etc.. Zu Ihrer Sicherheit und um den Kauf erfolgreich durchführen zu können, muss zu diesem Zeitpunkt, an dem wir die Zustimmung des Verkäufers haben, die von Ihnen gewählte Bank einen Sachverständigen zur offiziellen Ermittlung des Werts der Immobilie beauftragen. Daraufhin wird Ihnen mitgeteilt, ob sämtliche Bedingungen, die Ihnen unter dem Punkt „IHRE MÖGLICHKEITEN ABSCHÄTZEN“ vorgeschlagen wurden, angenommen werden und der Kauf formalisiert werden kann.

4.- UNTERZEICHNUNG DES PRIVATRECHTLICHEN VERTRAGS

Nun müssen in einem Dokument sämtliche den Kauf betreffenden Bedingungen, die vereinbart wurden, schriftlich festgehalten und eine Anzahlung geleistet werden, um den Vorgang abzusichern. Die Anwälte von Portal Menorca werden ein Dokument aufsetzen, worin alle Einzelheiten der Vereinbarung festgehalten werden, insbesondere die Übergabefrist; der vereinbarte Kaufpreis; welche Kosten von welcher Partei zu tragen sind; ob ein Inventar erstellt wird, falls zu dem Objekt Möbel oder Haushaltsgegenstände gehören; das gesetzlich vorgeschriebene Energiezertifikat; der Nachweis des Grundbuchamts, dass die Immobilie Eigentum des Verkäufers ist und dass es keine Belastungen durch Hypotheken, Pfändungen, Einschränkungen an der Uferlinie, städtische Verfahren, etc. gibt. Unterzeichnet wird dieses Dokument von den Parteien oder von diesen bestimmten Vertretern, was in Ihrem Fall ein von Ihnen vorab gewählter Anwalt sein kann, der Sie beraten und darauf achten wird, dass alles korrekt vonstattengeht.

5.- VORBEREITUNG DER NOTARIELLEN URKUNDEN

Binnen der vorab vereinbarten Frist werden sämtliche Unterlagen vorbereitet, damit der beauftragte Notar die Kaufurkunde (escritura de compraventa) vorbereiten kann. Portal Menorca übernimmt nun die Organisation der Vertragsunterzeichnung vor dem Notar in Abstimmung mit dem Kreditinstitut, das den Vorgang finanziert. In Absprache mit allen Parteien wird der Termin für den Vertragsabschluss festgelegt.

6.- DIE NOTARIELLE KAUFURKUNDE

Wir sind Hausbesitzer! Jetzt geht es zum Notar, um den ausstehenden Kaufpreis zu bezahlen und die notarielle Kaufurkunde vor dem Notar zu unterzeichnen. Dieser beurkundet den Vorgang und veranlasst die Übermittlung der Urkunde an das Grundbuchamt (Registro de la Propiedad), damit die Liegenschaft auf Ihren Namen eingetragen wird. Daraufhin erfolgt die Schlüsselübergabe und wir sind Eigentümer. Der letzte Schritt ist Aufgabe von Portal Menorca: Wir sorgen dafür, dass die Verträge mit den Strom-, Gas- und Wasserversorgungsunternehmen, der Eigentümergemeinschaft und alles sonstige auf Ihren Namen umgeschrieben werden.